[1]雷 磊.再访拉德布鲁赫公式[J].法制与社会发展,2015,(01):105-123.
点击复制

再访拉德布鲁赫公式()
分享到:

法制与社会发展[ISSN:1006-6128/CN:22-1243/D]

卷:
期数:
2015年01期
页码:
105-123
栏目:
西方法哲学
出版日期:
2015-01-10

文章信息/Info

文章编号:
1006-6128(2015)01-0105-19
作者:
雷 磊
(中国政法大学 法学院,北京 100088)
关键词:
拉德布鲁赫公式法概念法效力法理念必要条件说
分类号:
DF0
文献标志码:
A
摘要:
拉德布鲁赫公式具有普遍的法理论意义,既有研究可以分为描述、规范-分析与适用三个层面。在规范-分析的层面上,该公式可以分为两个部分,即否认公式与不能容忍公式。以二元论讨论框架为基础进行分析,否认公式是法概念命题,体现文化相对主义,属于观察者视角下理论理性的范畴。而不能容忍公式是法效力命题,体现伦理学相对主义,属于参与者视角下实践理性的范畴,两者的性质并不相同。尽管如此,在司法适用时否认公式却可能构成不能容忍公式的“必要条件”。理解拉德布鲁赫公式的关键在于把握拉氏的法理念学说,即正义、合目的性和法的安定性之间的辩证关系。

参考文献/References:

[1]Gustav Radbruch. Gesetzliches Unrecht und übergesetzliches Recht (1946) [C] // Gustav Radbruch. Gesamtausgabe, Bd.3. hrsg. v. Arthur Kaufmann. Heidelberg : Müller, 1990.
[2]Stanley L. Paulson. Lon L. Fuller, Gustav Radbruch, and the “Positivist”These [J]. Law and Philosophy, 1994, (13).
[3]Horst Dreier. Die Radbruchsche Formel - Erkenntnis oder Bekenntnis?[C] //Hans Mayer (Hrsg.). Staatsrecht in Theorie und Praxis. Festschrift Robert Walter zum 60. Geburtstag, Wien: Manz, 1991.
[4]Ralf Dreier. Gustav Radbruch, Hans Kelsen, Carl Schmitt [C] //H. Haller et al (Hrsg.). Staat und Recht. Festschrift für Günther Winkler. Wien: Springer, 1998.
[5]H.L.A.Hart. Positivism and the Separation of Law and Morals [J]. Harvard Law Review, 1957-1958, (71).
[6]Thomas Mertens. Radbruch and Hart on the Grudge Informer: A Reconsideration [J]. Ratio Juris, 2002, (15).
[7]David Dyzenhaus. The Grudge Informer Cased Revisited [J]. New York University Law Review,2008, (83).
[8][德]罗伯特·阿列克西. 柏林墙射手案:论法、道德与可罚性之关系[C] //罗伯特·阿列克西. 法:作为理性的制度化,雷磊,编译. 北京:中国法制出版社,2012.
[9]Jan-R. Sieckmann. Die ”Radbruch’sche Formel“und die Mauerschützen [J]. Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, 2001, (87).
[10]Albrecht Langer. Der Gedanke des Naturrechts seit Weimar und in der Rechtssprechung der Bundesrepublik [M]. Bonn: Springer, 1959.
[11]Arthur Kaufmann. Die Radbruchsche Formel vom gesetzlichen Unrecht und vom übergesetzlichen Recht in der Diskussion um das im Namen der DDR begangene Unrecht [J]. Neue Juristische Wochenschrift, 1995, (48).
[12]Bjrn Schumacher. Rezeption und Kritik der Radbruchschen Formel [M]. Gttingen: Univ.Diss., 1985.
[13] Andreas Funke. Uberlegungen zu Gustav Radbruchs ”Verleugnungsformel“. Ein Beitrg zur Lehre vom Rechtsbegriff [J]. Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, 2003, (89).
[14]Ralf Dreier. Gesetzliches Unrecht im SED-Staat? Am Beispiel des DDR-Grenzgesetzes [C] //F.Haft, W. Hassemer, U. Neumann, W. Schild, U.Schroth (Hrag.). Strafgerechtigkeit. Festschrift für Arthur Kaufmann. Heidelberg: Müller, 1993.
[15]Stanley.L.Paulson. Radbruch on Unjust Laws: Competing Earlier and Later Views?[J]. Oxford Journal of Legal Studies, 1995, (15).
[16]Robert Alexy. A Defence of Radbruch’s Formula [C] // David Dyzenhaus (ed.). Recrafting in Rule of Law: The Limits of Legal Order. Oxford: Hart Publishing, 1999.
[17]Frank Saliger. Radbruch’sche Formel und Rechtsstaat [M]. Heidelberg: Müller, 1995.
[18]Hidehiko Adachi. Die Radbruchsche Formel [M]. Baden-Baden: Nomos, 2006.
[19][德]阿图尔·考夫曼.古斯塔夫·拉德布鲁赫传[M].舒国滢,译.北京:法律出版社,2004.
[20]Jan-R. Sieckmann. Rechtssystem und praktische Vernunft: Zur Struktur einer normativen Theorie des Rechts [J]. Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, 1992, (78).
[21]Giovanni Sartor. Legality Policies and Theorie of Legality: From Bananas to Radbruch’s Formula [J]. Ratio Juris, 2009, (22).
[22]Frank Haldemann. Gustav Radbruch vs. Hans Kelsen: A Debate on Nazi Law [J]. Ratio Juris, 2005, (18).
[23]Hans Keslen. Introduction to the Problems of Legal Theory [M]. trans. by B.L.Paulson and S.L.Paulson. Oxford: Clarendon Press, 1992 (1st ed. 1934).
[24]Gustav Radbruch. Philosophy of Law, in: The Legal Philosophies of Lask, Radbruch and Dabin [M]. trans. by Kurt Wilk. Cambridge (MA): Cambridge University Press, 1950.
[25]Heinrich Rickert. Der Gegenstand der Erkenntnis [M]. 4/5 Aufl.. Tübingen: Mohr, 1921.
[26]Gustav Radbruch. Rechtsphilosophie (1932)[M]. 8.Aufl., hrsg. von Erik Wolf und Hans-Peter Schneider. Stuttgart: Koehler, 1973.
[27]Gustav Radbruch, Fünf Minuten Rechtsphilosophie (1945) [C] //Arthur Kaufmann (Hrsg.), Gesamtausgabe, Bd.3. Heidelberg: Müller, 1990.
[28]Arthur Kaufmann. Gedanken zur berwindung des rechtsphilosophischen Relativismus (1960) [C] //Arthur Kaufmann. Rechtsphilosophie im Wandel. Stationen eines Weges. Frankfurt a.M.: Athenum, 1972.
[29]Martin Kreile. Kriterien der Gerechtigkeit. Zum Problem des rechtsphilosophischen und politischen Relativismus [M]. Berlin: Duncker & Humblot, 1963.
[30]Robert Alexy. Menschenrechte ohne Metaphysik?[J]. Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 2004, (52).
[31]Robert Alexy. Recht und Richtigkeit [C] //Werner Krawietz, Robert Summers, Ota Weinberger, Georg Henrik von Wright (Hrsg.). The Reasonable as Rational? On Legal Argumentation and Justification. Festschrift for Aulis Aarnio. Berlin: Duncker & Humblot, 2000.
[32]Hans Reichel. Gesetz und Richterspruch. Zur Orientierung über Rechtsquellen - und Rechtsanwendungslehre der Gegenwart [M]. Zürich : Orell Füssli, 1915.
[33]Gustav Radbruch. Der Relativismus in der Rechtsphilosophie [C] //Arthur Kaufmann (Hrsg.), Gesamtausgabe, Bd.3. Heidelberg: Müller, 1990.
[34]Gustav Radbruch. Der Zwek des Rechts [C] //Gustav Radbruch. Der Mensch im Recht. Ausgewlte Vortrge und Aufstze über Grundfragen des Rechts, 2.Aufl., hrsg. von Fritz von Hippel u.a., Gttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1961.
[35]Gustav Radbruch. Vorschule der Rechtsphilosophie(1947) [M] //3.Aufl., besorgt von Arthur Kaumann, Gttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 1965.
[36]Robert Alexy. Rechtssicherheit und Richtigkeit [C] //Ales Gerloch, Jan Tryzna, Jan Wintre (Hrsg.). Methodologie Interpretace Práva A Právní Jistota. Plzeň: Aleeněk, 2012.
[37]Robert Alexy. Theorie der Grundrechte [M]. 3.Aufl., Frankfurt a.M.: Suhrkamp Verlag, 1996.
[38]Gustav Radbruch. Neue Probleme in der Rechtswissenchaft [C] // Gustav Radbruch. Eine Feurbach-Gedenkrede sowie drei Aufstze aus dem wissenschaftlichen nachla?, hrsg. v. Eberhard Schmidt, Tübingen: Mohr, 1952.
[39]Jan-R.Sieckmann. Reconstructing Relativism. An Analysis of Radbruch’s Philosophy of Law [J]. Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, 2009, (95).
[40]Dietmar Von Der Pfordten. Radbruch as an Affirmative Holist. On the Question of What Ought to Be Preserved of His Philosophy [J]. Ratio Juris, 2008, (21).
[41]Jezy Wrblewski. The Judicial Application of Law [M]. ed. and trans. by Zenon Bánkowski and Neil MacCormick. Dordrecht: Kluwer Academic Publishers, 1992.
[42] [德]罗伯特·阿列克西. 法概念与法效力[M]. 王鹏翔,译. 台北:五南图书出版股份有限公司,2013.
[43]Erik Wolf. Groβe Rechtsdenker der deutschen Geistesgeschichte [M]. 4.Aufl., Tübingen: Mohr, 1963.

备注/Memo

备注/Memo:
收稿日期:2014-10-26
基金项目:中国政法大学2012年度校级人文社会科学研究规划项目“法律体系的融贯性论证与建构:理论问题及其中国样态”
作者简介:雷磊 ( 1982-) ,男,浙江富阳人,中国政法大学法理学研究所副教授,法学博士。感谢陈景辉副教授、马驰博士对本文的建议和评论,同时感谢孙海波博士为本文提供的相关文献。
更新日期/Last Update: 1900-01-01